Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • Benutzer-Avatarbild

    ich möchte hier mal ein paar Zeilen über das am 21. Juli erschienene 9. Studioalbum 'The slow Rust of forgotten Machinery' des englisch-schwedischen Bandprojekts THE TANGENT schreiben, von denen wir das tolle 2011er Doppelalbum 'COMM' im Schrank haben. Für mich ist dieses Album leider keine Kaufempfehlung, obwohl die Songtexte über Afrika-Politik und den Brexit (im Progbereich eigentlich sehr ungewöhnlich) mich ideologisch ansprechen. Diese Texte bekommen aber in den Songs zuviel Raum und sind t…

  • Benutzer-Avatarbild

    der Science-Fiction-Fan Arjen Lucassen knüpft mit diesem Album von der Handlung her an das Album '01011001' von 2008 an. Es geht mal wieder um den Planeten Y, jedoch 6 Millionen Jahre in der Zukunft. Die Bewohner werden durch künstliche Intelligenz terrorisiert und müssen fliehen. Ich sehe da große Parallelen zu unserer Echtzeit, in der man sich ja eingehend mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigt, aber die womöglichen Folgen nicht sehen will. Prof. Steven Hawking hat sich deswegen ja a…

  • Benutzer-Avatarbild

    ich habe mir heute das neue Doppel-Album 'The Night Siren' von STEVE HACKETT angehört, das gestern erschienen ist. Er bietet ein durchwachsenes Programm von Ethno-Melodien über seinen gewohnten Gitarrensound bis zu chilligen Stücken, die sich sehr gut zum Relaxen eignen. Mindestens 2 Ohrwürmer mit Wiedererkennungswert sind auch dabei. Nach dem ersten Lausch hat mich dieses Album noch nicht so ganz gefangen, vor Allem die Ethno-Stücke muss ich mir wohl noch einige Male anhören, um sie zu verinner…

  • Benutzer-Avatarbild

    eine kleine Nachlese zum King-Crimson-Konzert am 11.09.16 in Berlin...leider war es nicht möglich während des Konzerts Bild- und Tonaufnahmen zu machen, weil bei der Eingangskontrolle alle Kameras eingesammelt wurden. Weiterhin stand auf 2 Riesenplakaten auf der Bühne, dass Aufnahmen verboten seien und man bei Zuwiderhandlung den Saal verlassen müsse. Zum Konzert : es wurde uns, wie man es von KC gewohnt ist, schwere Kost serviert. Bedingt durch die 3 Schlagzeuge im Vordergrund der Bühne wurden …

  • Benutzer-Avatarbild

    wir haben uns als Frühstücksmusik heute mal das neue Album 'FEAR' von MARILLION vom USB-Stick reingetan. Das Album kommt am 23.09.16 raus, hat 5 Stücke, 3 Longtrax von ca. 17 - 20 min und 2 Normaltrax von 6 und 7 min. Das Album ist zwar schön anzuhören, erfüllt aber meine Erwartungen nicht, weil die Stücke zu sehr gesangbezogen und durch die Longtrax zu viele Längen da sind. Wer mich kennt, weiss dass ich nicht DER Fan von Mister H bin, aber gesanglich finde ich ihn auf diesem Album gar nicht ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    warum muss ich in der tiefsten Musik-Provinz wohnen ? Würde Green Lavender gerne sehen, aber es zu weit weg ...als Ausgleich werden wir uns morgen Abend JANE ansehen, sie spielen in einem kleinen Club in Braunschweig

  • Benutzer-Avatarbild

    heute kam ein Paket von Insideout mit 4 Doppel- und einem einfachen Album auf Vinyl an. Darunter auch dieses Schätzchen, heute veröffentlicht...mein kurzes Fazit : man werfe 60% Yes vor 1975, 30% Flower Kings und 10% Transatlantic in einen Topf und rühre NICHT um, weil es kein Eintopf ist. Ein rundum gelungenes Album, das dort anknüpft, wo Yes mit der 'Tales of Topographic Ocean' aufgehört haben...von mir 5/5 Punkte

  • Benutzer-Avatarbild

    die englischen Progger von HAKEN haben am 29.04.16 ihr neues Doppelalbum 'Affinity' rausgebracht. Darauf enthalten sind 9 Stücke, die eine Spannweite von Retro Prog über New Art Rock bis zum gewohnten Prog Metal haben. Ihren Nimbus als 'bester Dream-Theater-Clone' haben sie mittlerweile abgelegt und ich finde, dass ihr Titel '1985' - übrigens das Gründungsjahr von DT - besser als Alles ist, was DT auf ihrem neuesten Album 'The Astonishing' abgeliefert haben. Für mich eine absolute Kaufempfehlung…