Zum Tode von Lemmy Kilmister

      Zum Tode von Lemmy Kilmister

      Ian Fraser "Lemmy" Kilmister ist am 28.12.2015, vier Tage nach seinem 70. Geburtstag an einer Krebserkrankung gestorben.
      Seinen ersten musikalische Erfolg hatte er als Gitarrist bei den The Rockin' Vickers. Später wurde er Bassist der Band Hawkwind.
      Kurz nachdem er Hawkwind 1975 verlassen hatte, gründete er unter Bezugnahme auf den letzten Song, den er für Hawkwind geschrieben hatte, die Band Motörhead.
      Lemmy hat bis heute die Musikgeschichte nachhaltig beeinflusst und Genres der härteren Musik hätten sich ohne Lemmy vielleicht ganz anders entwickelt.









      ------------------
      Gruß
      Szaddit / Uwe